Dominik Güneri | Rechtsanwalt | LL.M.

06/2010 – heute:
selbständige Tätigkeit als Rechtsanwalt und Gründer der Kanzlei Descharmes & Güneri Rechtsanwalt

Tätigkeitsschwerpunkte:

– Marken- und Designrecht
– Urheberrecht
– IT-Recht

03/2008 – 04/2010:
Rechtsreferendariat in Konstanz, Berlin und Istanbul: • Anwaltssozietät Hertin in Berlin, Tätigkeitsschwerpunkte im Urheber-, Medien- und Multimedia-/IT-Recht • Rechtsanwalt Helmut Becker in Konstanz, Tätigkeitsschwerpunkte im Berech des geistigen Eigentums, des Informationsrechts und des Wettbewerbsrechts • Rechtsanwalt Taner Demir in Istanbul, Tätigkeitsschwerpunkte im gewerblichen Rechtsschutz und Wirtschaftsrecht

02/2008 – 06/2008:
Fachanwaltslehrgang Urheber- und Medienrecht in Frankfurt am Main

09/2012 – heute Promotionsstudium an der Adrássy Gyula Univeristät Budapest mit dem Dissertationsthema „Kulturstaatlichkeit in der Europäischen Union. Begriffsbestimmungen, Kompetenzen und Inhalt des europäischen Kulturauftrags“

09/2010 – 09/2011:
Masterstudium an der Andrássy Gyula Universität Budapest mit dem Schwerpunkt im internationalen und europäischen Unternehmensrecht und dem Masterarbeitsthema „Mediengrundrechte in Ungarn und Deutschland – Verfassungsrechtliche Vorgaben und gesetzliche Ausgestaltung der Medienrechtsordnungen“; Abschluss: Master of Law (LL.M. | Europäisches und Internationales Unternehmensrecht)

“Baden-Württemberg-Stipendium für Studierende – AUB” der Baden-Württemberg Stiftung für den Studienaufenthalt an der Andrássy Universität Budapest

2002 – 2007:
Universität Konstanz, Studium der Rechtswissenschaften

2011 – heute:
Vorstand (Beisitzer) des Vereins zur Förderung der Kinokultur e.V., Pforzheim